Der Kreis der Dämmerung

Titel und Kurzbeschreibung

In dieser Spalte anklicken zum Kauf bei Amazon.de

Hintergrundinfos Presseecho

Web-Plakat zur zur Tetralogie »Der Kreis der Dämmerung« (Januar 2013)
Web-Plakat für die Tetralogie »Der Kreis der Dämmerung« (Januar 2013)

Der Kreis der Dämmerung, Teil 1

Der Kreis der Dämmerung, Teil 1

David Camden kommt mit schneeweißen Haaren zur Welt und zwar genau mit dem ersten Glockenschlag des 20. Jahrhunderts. Seine Hebamme verheißt ihm einhundert Lebensjahre. Das Neugeborene sei ein Jahrhundertkind, verrät sie den erstaunten Eltern. Solche Menschen würden nur äußerst selten geboren, immer dann, wenn die Welt in einer großen Gefahr schwebt. Noch weiß David nichts vom finsteren Lord Belial und dessen zwölfköpfiger Bruderschaft, die sich »Kreis der Dämmerung« nennt. Der geheime Zirkel will die Erdbevölkerung bis zum Ende des 20. Jahrhunderts in den globalen Selbstmord treiben, um anschließend ein neues, reines Menschengeschlecht zu gründen. Davids Bestimmung ist es, diesen teuflischen Plan zu vereiteln. Aber wie soll er das tun? Etwa mit den seltsamen Gaben, die ihm in die Wiege gelegt wurden? Er kann die Farbe von Dingen verändern, Uhren verlangsamen und wenige Augenblicke weit in die Zukunft sehen - kaum brauchbar, wie er glaubt, um damit die Welt zu retten. Nur widerwillig fügt er sich in sein Schicksal und damit beginnt das größte Abenteuer seines Lebens ...

»Der Kreis der Dämmerung, Teil 1« behandelt die Jahre 1900 bis 1929. - 672 Seiten, ab 14 Jahren, gebundene Ausgabe, ISBN 3 522 17306 6

 

 

Der Kreis der Dämmerung, Teil 2

Der Kreis der Dämmerung, Teil 2

Als 1929 die Weltwirtschaftskrise ausbricht, stürzt die Welt in ein Chaos. Aber nur David Camden weiß, dass dieser wirtschaftliche Kollaps Teil eines fein ausgeklügelten Plans ist, an dessen Ende die Vernichtung der ganzen Menschheit stehen soll. Für seinen ersten Sieg über den Geheimbund Lord Belials musste David große Opfern bringen - Verwandte, Freunde und ihm wohlgesonnene Menschen haben dafür mit dem Leben bezahlt. Ständig auf der Flucht, verfolgt er auf der ganzen Welt Spuren des Geheimbundes, die ihn schließlich ins nationalsozialistische Deutschland führen. Im Vorderasiatischen Museum zu Berlin spürt er einer uralten Kristallkugel nach, die ihn zu den Mitgliedern von Belials geheimen Zirkel führen könnte. Während er gleichzeitig die Spur eines Mitglieds vom Kreis der Dämmerung verfolgt, erlebt er in der deutschen Hauptstadt den Aufstieg Hitlers an die Macht. Rasend schnell verändert sich das Leben. Die Suche nach dem Geheimbund gestaltet sich zunehmend schwieriger. Als seine jüdische Frau Rebekka hier spurlos verschwindet, spürt er, wie sich die Schlinge immer enger zieht.

»Der Kreis der Dämmerung, Teil 2« behandelt die Jahre 1929 bis 1945. - 672 Seiten, ab 14 Jahren, gebundene Ausgabe, ISBN 3 522 17335 X

 

Der Kreis der Dämmerung, Teil 3

Der Kreis der Dämmerung, Teil 3

Der Zweite Weltkrieg ist vorüber. Lord Belials Plan scheint gescheitert. Aber kann sich die Welt tatsächlich in Sicherheit wiegen? David weiß, dass der Friede trügerisch ist. Inzwischen ist das »Jahrhundertkind« zu einem einsamen »weißen Wolf« geworden. David muss hilflos mit ansehen, wie Mahatma Ghandi ermordet wird, den so viele Menschen als Symbolfigur für Frieden und Verständigung verehrt haben. Gleichzeitig laufen Naziverbrecher wie Adolf Eichmann immer noch frei herum. Gehört dieser »Technokrat des Bösen« zu Lord Belials geheimem Zirkel? Der »weiße Wolf« setzt sich auf die Fährte des in Südamerika verschwundenen und vom israelischen Geheimdienst gesuchten Kriegsverbrechers. Nur widerstrebend zieht David andere mit ins Vertrauen - zu viele Freunde hat der Kreis der Dämmerung bereits getötet. Doch das macht ihn für den Geheimbund nicht harmloser, ganz im Gegenteil. David hat seine außergewöhnlichen Gaben fast zur Perfektion entwickelt. Für Belials Bruderschaft wird er dadurch zu einem unsichtbaren Fluch, der immer zielsicherer zuschlägt. Selbst der mächtige Schattenlord muss den Sterblichen fürchten, weil David um dessen Achillesferse weiß ...

»Der Kreis der Dämmerung, Teil 3« behandelt die Jahre 1946 bis 1958. - 448 Seiten, ab 14 Jahren, gebundene Ausgabe, ISBN 3 522 17401 1

 

Der Kreis der Dämmerung, Teil 4

Der Kreis der Dämmerung, Teil 4

Nur David Camden scheint dem Kreis der Dämmerung noch Einhalt gebieten zu können. Als einsamer Jäger, ausgestattet mit außergewöhnlichen Gaben, konnte er klaffende Lücken in die verschworene Bruderschaft schlagen, doch der entscheidende Sieg blieb bisher aus. Hilfe von unerwarteter Seite zwingt den »weißen Wolf«, scheinbar längst Vergessenes neu zu lernen: Vertrauen zu schenken und »im Rudel zu jagen«. David reist kreuz und quer über den Erdball, um die verbliebenen Feinde zur Strecke zu bringen. Die Zeit bis zum Ende des Jahrhunderts wird immer knapper. Fast sieht es so aus, als würden er und seine Gefährten den Kürzeren ziehen, bis er sich zu einem riskanten Schritt entschließt. Er fordert den mächtigen Belial selbst heraus - ohne recht zu wissen, wie er ihn besiegen kann ...

»Der Kreis der Dämmerung, Teil 4« behandelt die Jahre 1958 bis 2000. - 448 Seiten, ab 14 Jahren, gebundene Ausgabe, ISBN 3 522 17474 7

 

 

 



Letzte Änderung: 1.1.2014
Kontakt: E-Mails an Ralf Isau
Webimpressum
© Copyright by Ralf Isau 2000 - 2014