Ralf Isau ist vor allem für seine phantastischen Romane bekannt. Während die einen sie als Fantasy pur bezeichnen, halten andere sie für eine eigene Kategorie, die sich keinem vorgegebenen Schema unterwirft ...

Schriftsteller und Phantast 

Mehr über Ralf Isau

Ralf Isau (Foto: © Isabelle Grubert 2010) Meine Bücher sind mehr als Romane, es sind Phantagone®: Ich erzähle Geschichten, die mich selbst fesseln, schreibe über Themen, die ich für wichtig halte. Vieles in meinen Romanen mag fantastisch anmuten, doch wer mit offenen Augen durch die Welt geht, wird Wunder entdecken, die sehr viel größer sind als die Phantasiegebilde irgendeines Schriftstellers. In diesem Sinne begreife ich meine Phantastik als Brücke zu den Wundern der realen Welt.

Treten Sie doch näher. Ich heiße Sie in meinem Universum herzlich willkommen.

Ihr Ralf Isau

Ach ja! Sollten Sie unter isau.de die Website meiner Tochter Mirjam Isau vermutet haben - die finden sie unter artedomo.eu.

Bücher 

Zur Werkstatt Zum Shop Fragen & Antworten Zukünftige Projekte

Web-Plakat zum Roman »Die Masken des Morpheus«
Web-Plakat zum Roman »Die Masken des Morpheus« (März 2013)

Die Masken des MorpheusNEU: Jetzt wird Geschichte geschrieben

London, 1793. Eine flüchtige Berührung stürzt Arian ins Chaos. Ein Swapper hat ihm den Körper gestohlen und ist damit auf und davon. Dem siebzehnjährigen Gaukler bleiben nur der Leib des alten Mannes und ein paar ungewöhnliche Begabungen, um sich sein eigenes Ich zurückzuholen. Ehe er sichs versieht, wechselt Arian erneut die fleischliche Hülle. Der Fremde hat aus ihm einen Körpertauscher gemacht. Gemeinsam mit der ebenso schönen wie geheimnisvollen Mira verfolgt Arian den Seelendieb. Für die Jugendlichen beginnt eine abenteuerliche Jagd durch ein Europa, das einem Pulverfass mit brennender Lunte gleicht. Die Französische Revolution verbreitet Tod und Terror. In den Städten sterben Hunderte unter dem Fallbeil. Derweil verändert sich Arian, je öfter er in andere Körper schlüpft. Wer bin ich?, fragt er sich. Wo komme ich her? Und wer werde ich morgen sein? Er muss die Antworten auf diese Fragen finden. Sonst ist er für immer verloren ...

 

Hier gibt's mehr Infos zu den Masken ... und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen des Romans.


Jetzt ist er endlich da! Der Kreis der Dämmerung erscheint in einer neuen Taschenbuch-Ausgabe – darauf haben viele gewartet. Die Jahrhundertsaga gehört weltweit zu Ralf Isaus erfolgreichsten Werken. Nachdem der Bestseller vergriffen war, trafen mitunter fast täglich Anfragen wie: »Wird er wiederkommen?« Ja, er wird! Nun ist es so weit. Alle vier Bände kommen gleichzeitig in die Läden. »Sonst fällt das Warten einfach viel zu schwer.« (Frankfurter Rundschau) Und das Beste ist: Ralf Isau hat die aktuelle Ausgabe des Romans neu überarbeitet. So perfekt war der Kreis noch nie – nicht nur für Sammler ein Muss.

Zum Inhalt: Am 1. Januar 1900 – mit dem ersten Glockenschlag des neuen Jahrhunderts – wird in Tokio ein außergewöhnliches Kind geboren. David Camden, Sohn eines britischen Diplomaten, hat schneeweiße Haare. Er ist aber kein Albino. Der Junge hat hellblaue Augen. Die japanische Hebamme sagt, das Neugeborene sei ein seiki no ko – ein »Jahrhundertkind«. Solche Kinder kämen sehr selten zur Welt. Sie seien mit Lebenskraft für einhundert Jahre gesegnet. Sie besitzen außergewöhnliche Gaben. Und sie erscheinen immer dann, wenn die Menschenheit am Abgrund steht. Als David heranwächst, entdeckt er bei sich sonderbare Fähigkeiten: Er verändert die Farbe von Dingen. Er kann Schnelles ent– oder Langsames beschleunigen. Und er bringt so gut wie jeden dazu, ihm die Wahrheit zu sagen. Für ihn sind diese Talente zunächst nur wie eine Laune der Natur. Wie soll er damit gegen einen mächtigen Geheimbund bestehen, der die Welt in den Untergang zu treiben droht? Denn genau das ist Davids Bestimmung: Er ist der einzige Mensch, der den Kreis der Dämmerung zerschlagen kann.

Das sagt die Presse:

»Die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts wurde nie spannender erzählt!«
Kölner Stadtanzeiger

»Ein Meisterwerk von literarischem Rang«
HÖRZU

»Selten wird Geschichte so spannend vermittelt.«
Stuttgarter Zeitung, 14.11.2001, von Dagmar Engel-Platz

»Mit dem Kreis der Dämmerung ... ist Ralf Isau wieder ein Meisterwerk geglückt.«
Bücher Livres un supplément du tageblatt A 5 n° 7/8-21 juillet 2000, von M.R.

»Isau gelingt es, seine fiktiven Ideen mit den realen Ereignissen unseres Jahrhunderts so zu verbinden, dass nach der Lektüre mancher Leser wohl nicht mehr wissen wird, was er im Geschichtsbuch und was er in dem Roman gelesen hat. Dabei vergisst Isau niemals, dass seine Hauptfigur auch eine private Entwicklung erlebt. Ein Schmöker mit Anspruch ...«
Frankfurter Rundschau, 8.11.2000, von Simone Leinkauf

Hier finden Sie weitere Infos zur Kreis-Tetralogie und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen der Bücher.


Die zerbrochene Welt – Weltendämmerung (Piper-Erstausgabe von Oktober 2012)Grandioser Abschluss der Fantasysaga!

Berith ist die Scherbenwelt. Vor Urzeiten entstand diese durch den Großen Weltenbruch. Seit der Planet zerbrach, treiben seine Trümmer wie Schollen durch das Ätherische Meer. Diese Inseln sind Heimat unterschiedlichster Völker und Lebensformen. Als die fischköpfigen Dagonisier aus dem dunklen Zentrum des Weltenozeans über die Inselreiche herfallen, bricht ein Krieg aus, der Berith zu zerstören droht. Im ersten Teil der Berith-Trilogie nimmt der junge Tempelwächter Taramis den Kampf gegen Dagonis auf.

In Die zerbrochene Welt – Feueropfer spitzt sich die Situation zu: Der Untergang der zerbrochenen Welt ist scheinbar nicht mehr aufzuhalten! In Berith breitet sich Panik aus, da immer mehr Schollen in kleine Teile zerbrechen und zum Labyrinth der tausend Scherben treiben. Dort lauern die gefürchteten Dagonisier, um die Bewohner ihrem grausamen Gott als Feueropfer darzubringen. Als sie schließlich die Familie von Taramis entführen, setzt dieser alles daran, seine Frau und sein Kind aus den erbarmungslosen Fängen der Dagonisier zu befreien. Dabei werden sein Mut und seine außergewöhnlichen Begabungen auf eine harte Probe gestellt. Auf seiner Reise erwartet ihn mehr als nur eine unliebsame Überraschung …

Mit Die zerbrochene Welt – Weltendämmerung findet die Trilogie nun ihren fulminanten Abschluss: Aus dem lichtlosen Herzen der Scherbenwelt Berith steigt eine dunkle Wolke empor. Es ist die Saat der Finsternis. Jede Insel, die von ihr eingehüllt wird, ist zum Untergang verdammt. Gleichzeitig kommt es auf den im Weltenozean verstreuten Inseln Beriths zu rätselhaften Todesfällen. Eben noch quicklebendig, fallen die Betroffenen im nächsten Augenblick tot um. Wie sich herausstellt, greift jemand im Garten der Seelen ihre Lebensbäume an. Jedes vernunftbegabte Wesen in Berith besitzt solch einen »Symbionten«, und der eine kann ohne den anderen nicht leben. Um seine Familie zu schützen und Berith vor der dagonisischen Plage zu retten, zieht Taramis ein letztes Mal mit dem Kirrie Jagur und anderen treuen Gefährten in den Kampf. Er ahnt noch nicht, dass Gaal einen übermächtigen Verbündeten hat: einen leibhaftigen Gott. Die Weltendämmerung ist angebrochen ...

Ein Feuerwerk der Fantasie aus dem Universum von Neschan und Mirad.

Hier gibt's mehr Infos über die Berith-Trilogie,
eine Leseprobe und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen der Romane.


Mehr über den Roman »Messias« Ein nackter Mann mit blutenden Wundmalen. Ein silbernes Kruzifix, an dem die Jesusfigur verschwunden ist. Bizarre Todesfälle in dem irischen Städchen Graiguenamanagh. Ist der Messias in die Welt zurückgekehrt? Hat das Jüngste Gericht bereits begonnen? Hester McAteer soll das Wunder aufklären. Ehe es die römische Kirche spaltet.

»Ein echter Lesegenuss«
(Wil­helms­ha­ven­er Zei­tung, 20.11.09)

Hier finden Sie weitere Infos zum Roman Messias und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen des Buches. 


»Die Dunklen« Die Macht der Musik: Musik kann bezaubern und verzaubern - in Ralf Isaus Phantagon Die Dunklen lernen wir beide Seiten kennen. »Es ist ein Thriller über die lichte, aber auch die dunkle Seite der Musik« (Passauer neue Presse). Eine Pianistin, die Töne buchstäblich sehen kann, sucht nach der mächtigsten Melodie der Welt und gerät damit ins Visier der dunklen Farbenlauscher, eines Ordens, der seit Anbeginn der Zeit die Geschicke der Menschen mit »Klängen der Macht« manipuliert.

Franz Liszt Signatur Im Roman begegnet der Leser einerseits der historischen Person von Franz Liszt und andererseits seiner fiktiven Nachfahrin Sarah d'Albis im Europa unserer Tage. 2011 wäre der große Klaviervirtuose und Komponist 200 Jahre alt geworden. Die Dunklen sind das ideale literarische Ergänzungsprogramm zum Liszt Jahr 2011. Weitere Infos dazu, wie der Freistaat Thüringen das Themenjahr 2011 »Franz Liszt. Ein Europäer in Thüringen« feiert finden Sie hier.

»Besser als Dan Brown!« (Focus).
»Spannend und rasant wie nie zuvor beschwört der wortgewandte Geschichtenerzähler Ralf Isau die Jagd der ›Dunklen‹ nach dem mächtigsten Musikstück der Welt ...« (Westdeutsche Allgemeine).
»Eigentlich wollte ich das Buch nur öffnen und plötzlich war ich hundert Seiten weiter« (bibliotheka-phantastika.de).
 

Hier gibt's zusätzliche Infos zum Roman Die Dunklen,
weitere Pressestimmen und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen des Buches.


»Das Museum der gestohlenen Erinnerungen« als Carlsen-Taschenbuch Erstmals als Hörbuch sowie im Taschenbuch! »Isau ist mit seinem Mammutwerk ein großer Wurf gelungen«, schreibt Susanne Leinkauf in ihrem Leseratgeber über Das Museum der gestohlenen Erinnerungen. Nicola Bardola, der u.a. als Bibliothekslektor für die Internationale Jugendbibliothek gearbeitet hat, reiht das Museum unter die zehn besten Jugendbücher von 1996 bis 2005 ein. Kein Roman von Ralf Isau hat so viele Ehrungen erfahren, keiner wurde in mehr Sprachen übersetzt. Der Autor habe »wirklich ein Meisterwerk geschaffen«, urteilte Bibliotheka Phantastika. In einer neuen Taschenbuchausgabe wird dieses einzigartige Feuerwerk der Phantasie bei Carlsen im Mai 2010 erscheinen. Silberfisch bei Hörbuch Hamburg hat überdies eine gekürzte Hörbuchfassung herausgebrach, die ungefähr zeitgleich erscheint.

Hier gib'ts weiteres Infos zum Roman Das Museum der gestohlenen Erinnerungen und
meinen B(a)uchladen zum Kaufen des Buches.


Presse

Weitere Stimmen aus Leserzuschriften Weitere Pressestimmen & News

Pressestimmen zu Ralf Isau

Ralf Isau ist zweifellos einer der besten Autoren, die wir in Deutschland haben. [...] Geniale Fantasy, die einfach atemberaubend schön ist – kaum einem anderen Schriftsteller in den hiesigen Landen gelingt dies so unglaublich gut wie Ralf Isau.
literaturmarkt.info April 2013

Das ist wirklich große Schreibkunst ... ein Leseabenteuer allerersten Ranges.
alliteratus.com November 2011

Ralf Isaus Romane sind immer etwas Besonderes. ... Das sind Denkanstöße, die unauffällig in eine mitreißende Handlung verpackt auf den Leser warten ...
Jugendbuch-couch.de 10.11.2011

Die Bücher von Ralf Isau entziehen sich jeder Kategorisierung.
Rhein-Neckar-Zeitung 5.11.2004

Isau ist meiner Ansicht nach einer der wichtigsten deutschen Fantasy-Autoren. Seine Werke zeichnen sich im Gegensatz zu den amerikanischen actionbetonten und oft wenig tiefgründigen Fantasy-Spektakeln dadurch aus, dass sie auf einer soliden historischen und philosophischen Basis beruhen. Isau ist einer der wenigen modernen Autoren, die wieder an die mit dem zweiten Weltkrieg zu Ende gegangene europäische Tradition phantastischer Literatur anknüpfen können.
Andromeda-Nachrichten August 2003

Pressestimme zum Roman »Die Masken des Morpheus

Bei der Lektüre seiner Geschichten glaubt man unweigerich, man befände sich in einem wunderschönen Traum, aus dem man nicht mehr erwachen möchte. Sein neuer Roman [...] ist ein echter Knaller und weiß Leser von zwölf bis 99 Jahren umzuhauen – eben ein Genuss, der alle Sinne betört und das Herz vor lauter Freude hüpfen lässt. Geschickt verwebt Isau Phantasie und Historie zu einem (Lese-)Spaß sondergleichen. Solch einer Verführung kann niemand widerstehen, denn die Story entwickelt bereits nach wenigen Seiten eine Sogwirkung, über die man einzig nur staunen kann. [...] Hier wird man in ein Abenteuer entführt, das absolut genial ist und Phantasie zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Die Masken des Morpheus ist ein literarisches Meisterwerk, mit dem Isau die Herzen seiner jungen und älteren Fans im Sturm erobert. ...
literaturmarkt.info 29.4.2013

Pressestimme zum Roman »Das Geheimnis der versteinerten Träume«

Ralf Isau ist ein phantastisch guter Autor und sein Roman ... ein echtes Abenteuer für junge und ältere Leser. Grandios und mit sicherer Hand vermischt Isau Gefühl, Spannung, Wortwitz und Einfallsreichtum zu einem rasanten Lesespektakel, von dem man nicht mehr die Finger lassen kann. Es ist wahrlich eine begeisternde Lektüre ...
literaturmarkt.info 11.11.2011

Pressestimme zum Roman »Die Galerie der Lügen«

Und plötzlich stecken wir mittendrin in einem spannenden Thriller in dem Spannungsfeld zwischen Gentechnik und der Debatte über »Intelligent Design«. Isaus Roman ist rasant und mit Tiefgang geschrieben. Und im Gegensatz zu Browns Bestsellern wirken seine Hauptakteure nicht wie am Reißbrett konstruiert.
Oberhessische Presse 18.03.2006

Pressestimmen zum Roman »Pala und die seltsame Verflüchtigung der Worte«

Ralf Isau entwirft in seinem fantastischen Roman Pala und die seltsame Verflüchtigung der Worte eindringlich und sprachgewaltig das Bild einer Welt, in der Verständigung und Erinnerung fehlen.
Hits für Kids - Das Bücher-Medien-Magazin Nr. 19 Herbst/Winter 2002

Die Sprache des Romans selbst ist bemerkenswert ... Ralf Isau tobt sich aus mit zahlreichen Wortspielen, Doppeldeutigkeiten und Anspielungen rund um die Welt der Sprache.
Buchszene 11/02

Suchen 

Suchen über Google
Google
Web isau.de

News 

Ralf Isau News-Feed Ralf Isau auf Facebook Weitere News

+++ 04.04.2014 Jubiläum: Mit neuen E-Books feiert Ralf Isau die ersten 20 Jahre seines Phantaversums. [Mehr ...]
+++ 28.02.2013 Ralf Isau ist Botschafter für den Deutschen Weiterbildungspreis. Am 28. Februar 2013 hat er im Essener Haus der Technik die Ernennungsurkunde erhalten.
+++ 23.01.2013 Der Kreis der Dämmerung von Ralf Isau ist wieder komplett lieferbar. Bei cbj erscheint eine vom Autor überarbeitete Taschenbuch-Ausgabe. [Mehr ...]
+++ 10.10.2012 Die Berith-Trilogie findet ihren grandiosen Abschluss mit dem Roman Die zerbrochene Welt – Weltendämmerung. Passend dazu ist der zweite Band Die zerbrochene Welt – Feueropfer ab sofort als Taschenbuch erhältlich.
+++ 30.08.2012 Der Erscheinungstermin für den Roman Die Masken des Morpheus wurde auf das Frühjahr 2013 verschoben. Die Taschenbuchausgabe von Der Kreis der Dämmerung erscheint im Februar 2013. Der dritte Band der Berith-Trilogie kommt termingerecht im Herbst in die Buchläden.
+++ 18.08.2012 Ab sofort ist der Roman Der verbotene Schlüssel als Taschenbuch erhältlich. Außerdem erscheint in der Anthologie Die Einhörner eine von Ralf Isau verfasste Einhorn-Episode. Mehr dazu erfahren Sie im B(a)uchladen.
+++ 21.04.2011 Ab sofort können die neuen Romane von Ralf Isau auch als E-Book gelesen werden. Neu ist überdies das Angebot, über den B(a)uchladen im iBookstore von Apple, bei buch.de und bei bol.de einzukaufen. Mehr dazu in den News 2011.
Messias im B(a)uchladen kaufen.
+++ 07.12.2010 Die News von ISAU.DE ist ab sofort auch als Tweeds über Twitter verbreitet. [Mehr ...]
+++ 03.12.2010 Der Newsticker von ISAU.DE ist ab sofort auch als RSS-Feed abonnierbar. Weitere Infos dazu finden Sie in den News 2010.
+++ 25.11.2010 Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. zeichnet den Roman Der verbotene Schlüssel  als Buch des Monats November 2010 aus.
+++ 14.03.2010 Neben der Neschan-Trilogie ist Das Museum der gestohlenen Erinnerungen der erfolgreichste Roman von Ralf Isau. Ab Mai 2010 ist das fantastische Abenteuer im Reich der verlorenen Erinnerungen auch als Hörbuch erhältlich. Weitere Infos gibt es in den News 2010.
+++ 23.06.2008
Mit dem Kinderbuch Lachen machen erscheint zum ersten Mal eine Erstausgabe von Ralf Isau zunächst auf Japanisch.

Termine 

Weitere Termine und Veranstaltungen

Lesung

Am 12. November liest Ralf Isau in der Stadtbücherei Hilden. Weitere Infos dazu gibt es im Veranstaltungskalender.

Weitere Lesungen:

Eine aktuelle Übersicht aller geplanten Lesungen und/oder sonstiger Veranstaltungen von und mit Ralf Isau finden Sie im Kalender (klicken Sie hier).

Veranstaltungskalender abonnieren:

Um den Veranstaltungs­ka­len­der von Ralf Isau kostenlos zu abonnieren, klicken Sie auf das nebenstehende Kalendersymbol. Keine Ahnung, was damit gemeint ist? Dann klicken Sie für weitere Infos bitte hier.


gratis Counter by GOWEB
Besucher seit 15.12.2000


Letzte Änderung: 1.1.2014
Kontakt: E-Mails an Ralf Isau
Webimpressum
© Copyright by Ralf Isau 2000 - 2014