Zurück zum Kopf der Seite
Zurück zur Übersicht News, Pressespiegel & Leserbriefe
Nachrichtenübersicht und News des aktuellen Jahrs
Leserbriefe

Nachrichten über Ralf Isau aus dem Jahr 2009

Datum

Meldung

23.08.2009

»Der Feuerkristall« ab 15. September 2009 und was danach kommt

Am 15. September 2009 ist es endlich so weit. Der dritte Teil der mit Lob überschütteten Reihe »Der Zirkel der Phantanauten« kommt in die Buchläden. Der neue Roman ist ein grandioser Höhepunkt und mit über 350 Seiten auch das dickste Buch der Serie. Diese findet damit ihren vorläufigen Abschluss.

Im Sommer 2010 erwartet die Leser von Ralf Isau eine Überraschung und das ist nicht nur literarisch gemeint. Der Autor beruhigt: »Keine Bange, für Nachschub an Lesefutter wird gesorgt sein.« Es werde ein großer, in sich abgeschlossener Jugendroman erscheinen, ein fantastisches Feuerwerk der Extraklasse. »Ein richtiges Phantagon eben«, verspricht der Autor und sagt: »Nur wenn sich ein Künstler immer wieder selbst neu erfindet, bringt er das Feuer mit, aus dem neue atemberaubende Geschichten entstehen. Außerdem kommt man nicht umhin, dem radikalen Wandel des Buchmarktes der letzten Jahren Rechnung zu tragen. Das Karussell der Neuerscheinungen dreht sich immer schneller. Um da bestehen zu können, braucht man nicht nur starke Bücher, sondern auch starke Partner. Ich habe die für mich ungewöhnlich lange Zeit von über zwölf Monaten zwischen zwei Jugendromanen genutzt, um meine Hausaufgaben zu machen. Meine Leser dürfen 2010 einen Isau 2.0 erwarten, einen Relaunch des Autors wie es auf Neudeutsch so schön heißt. Altbewährtes – eine Mischung aus historischen Fakten und spannender Fiktion – wird mit Neuem vermischt.« Voraussichtlich Anfang 2011 erscheint bei Piper ein Fantasy-Titel für das erwachsene Publikum. Mehr will Isau noch nicht verraten. Man darf gespannt sein.

15.07.2009

Reinschnuppern erwünscht – Fragen erlaubt

Für unersättliche Leseratten stellt der Piper-Verlag in Zusammenarbeit mit vorablesen.de in der Woche vom 10. August 2009 ein besonderes Lesefutter bereit. Bereits vor dem offiziellen Erscheinen können Sie in den neuen Mystery-Thriller Messias hineinlesen (um zur Leseprobe zu gelangen, klicken Sie bitte hier). Am 13. August 2009 beantwortet Ralf Isau in einem Online-Blog auf piper-fantasy.de Fragen zu seinem neuen Roman.

25.05.2009

»Die Dunklen« in Holländisch.

De DuisterenDie erste holländische Übersetzung eines Buches von Ralf Isau kommt im September 2009 in die Buchläden. Der Roman Die Dunklen – holländisch »De Duisteren« – wird im niederl´┐Żndischen Verlag Wereldbibliotheek erscheinen. Somit werden die Werke von Ralf Isau nun in 15 Sprachen übersetzt.

Holländische Ankündigung im Web: http://www.boekhandeledzes.nl/index.php?boek_id=569

12.05.2009

Fernsehinterview bei rheinmaintv

»The show must go on« hat es für Ralf Isau am 16. März 2009 geheißen. Tags zuvor hatte er mit einem grippalen Infekt vor 160 Besucher auf der litCologne aus seinem Roman Minik : An den Quellen der Nacht gelesen und nun sollte er – mehr tot als lebendig – vor die Fernsehkameras, um mit Titus Müller ein 30-Minuten-Gespräch zu bewältigen. Irgendwie hat es dann doch geklappt und dank der sehr einfühlsamen Art des Moderators ist ein sehr nettes und anregendes Gespräch daraus geworden. Das Interview in der von Titus Müller moderierten Reihe »Auserlesen« wurde bei rheinmaintv am 02.05.09 ausgestrahlt. Am 19.05.2009 um 18 Uhr wird der Beitrag bei Hope TV wiederholt. Wer keine Zeit oder keine Möglichkeit hat, den Kanal zu empfangen, kann sich die Sendung auch im Internet unter http://www.hopechannel.de/mediathek/programm/media/519 ansehen.

Der Moderator Titus Müller ist selbst ein etablierter Autor historischer Romane. Auf seiner eigenen Website stellt er sein Werk vor.



Letzte Änderung: 1.1.2014
Kontakt: E-Mails an Ralf Isau
Webimpressum
© Copyright by Ralf Isau 2000 - 2014